Paul_PaulKehl_Outfit1

Der Herbst steht vor der Tür und die neuen Kollektionen des Labels Paul Kehl sind eingetroffen. Die Kleider präsentieren sich diesmal sportlich, selbstbewusst und mit einem Touch Swissness.
weiter lesen

outfittery

Es ist ja schon altbekannt, dass die meisten Männer nicht gerne shoppen gehen, entweder haben sie keine Zeit oder keine Lust, ganz anders als Frauen. Wir lieben es! Männer sind Shoppingfaul und gehen meistens nur in weiblicher Begleitung einkaufen, wenn überhaupt. weiter lesen

Achtusig

Die beiden Cousins Stefan Kunz und Thomas Müller haben sich zusammen getan um ihre Heimatstadt auf eine lässige und modische Art darzustellen . Sie entwerfen T-Shirts und Pullover für Sie und Ihn, wobei sie ihre Passion zum Design, Graffiti und zur Mode ausleben können. weiter lesen

Magst du Kleider, die nicht jeder hat? Shopst du gerne im Ausland und hast schon ein paar Mal gedacht, warum es diese tollen Shops nicht in der Schweiz gibt? Ich hab euch hier die besten Fashion Onlineshops zusammengestellt, die natürlich auch in die Schweiz liefern. (Neuer Blogpost online mit den besten Fashion-Onlineshops aktualisiert!)

weiter lesen

 Kreative Persönlichkeiten fixieren sich meist nicht nur auf ein Ventil um ihre Kreativität auszuleben. Obwohl eine Disziplin dominiert hat der kreative Geist meist viele Facetten. So auch der Kopf hinter dem neuen Streetwear Label Ruffkid Clothing. Raphael Bühlmann ist Blogger, Tattoo Artist und Modedesigner! Und für letzteres interessieren wir uns, die Modelinie Ruffkid. Zusammen mit Armin Azari, rief er das Modelabel in die Welt.

Die brandneuen Releases von Ruffkid überzeugen mit schlichten Designs und Farben. Weisse T-Shirts oder Tank-Tops mit einfarbigem Print. Ob Logo oder Artwork, die Schlichtheit verleiht den Motiven ihren Reiz.  Zudem gibt’s noch 5 Panel Caps mit bunten Mustern oder auch einfach einfarbige. Wer die Produkte live sehen will, findet sie im Jamarico in Zürich oder man bestellt sie online!

Bildquelle


Warmes Wetter, schöne Tage und natürlich viel Haut. Um das Wenige noch zu bedecken, was bedeckt werden und zudem sexy aussehen soll, gib es sinnliche Bademode und Dessous aus Zürich. Das kleine Dessou-Label, welches im Zürcher Kreis 4 die Räumlichkeiten hat, designt verführerische, vom französischen Stil inspirierte, Stücke. Sei es für an den Strand oder ins Schlafzimmer ;).

Hinter Lyn Lingery stehen Evelyn Huber und Ramona Keller, die die Stücke von Hand fertigen. Wer also noch das spezielle Stück für den Sommer sucht, geht direkt in die Boutique an der Glasmalerstrasse 6 in 8004 Zürich.

Bildquelle

Falls Ihr noch nach einem ausgefallenen T-Shirt für die Sommergarderobe sucht seid Ihr bei Everything der urban casual clothing line genau richtig! Das Junge Zürcher Label designt seit 2010 T-Shirts, Sweaters und Hoodies für urbane Menschen, ganz exklusiv in kleiner Auflage. Die Zweite Kollektion mit dem wohlklingenden Namen «Jusque ici EVERYTHING va bien…» überzeugt mit den aussergewöhnlichen Designs und den sommerlichen Farben.

Zum Onlineshop geht’s hier! :)

 

 

Bildquelle

Prêt pour moi sind wunderschöne Accessoires aus Stickerei Stoffen von Bischoff-Textil aus St. Gallen. Das Motto der Inhaberin, Nadia Francioso, ist es aus Leidenschaft schönes für den Alltag herzustellen. Dies ist Ihr bereits mit dem ersten Artikel, den einzigartigen ‚Pochettes intimes‘ sehr gut gelungen. Weitere Artikel wie Hüllen für Mobiles und Tablets werden folgen. Zu kaufen sind die hübschen Täschchen hier.

 

Bildquelle